Minipax

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

_____________________________________________

  "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht,
 anderen Leuten das zu sagen, was Sie nicht hören wollen."  

  - George Orwell -
_____________________________
Lieber Wütend als Traurig Tour 2018

27.04.2018 Schongau / Moritz /w Todeskommando Atomsturm
30.04.2018 Berlin / Cassiopeia /w Tequila and the Sunrise Gang
04.05.2018 München / Kafé Marat /w HC Baxxter + Snarg
05.05.2018 Köln / Jungle Club /w Tequila and the Sunrise Gang
11.05.2018 Landshut / Liza Sew Shop / Record Release (Akustik)
12.05.2018 Zittau / Bunter Hund /w Sittenleere
18.05.2018 Landshut / Poschinger Villa /w The Shell Corporation
25.05.2018 Eichstätt / Generation Y Festival /w TBA
01.06.2018 Essen / Don´t Panic /w Arrested Denial
02.06.2018 Karlsruhe / Campus Fest /w TBA
08.06.2018 München / Zielstatt 37 /w Urbaner Verschleiss
09.06.2018 Rottershausen / Ab geht die Lutzi Festival.
16.06.2018 Augsburg / Ballonfabrik /w Kommando Marlies + Local Riot
19.06.2018 Regensburg / Alte Mälzerei /w Mad Caddies
18.08.2018 Burglengenfeld / Bürgerfest /w TBA
03.11.2018 München / Glockenbachwerkstatt /w The Revolvers + Bless (UK)
Kompromissloser Linksaktivismus mit Verstand trifft auf zugänglichen Punk mit Herz: Minipax rangieren auf ihrem Debütalbum „LiebeHassFriedenKrieg“ gekonnt zwischen ohrwurmverdächtiger Eingängigkeit und politischem Engagement gegen Faschismus und willkürlicher Staatsgewalt – eine vielschichtige Bewegung fernab von Asi-Punk-Klischees und stumpfen Prügel-Parolen, die zwischen den Welten von intellektuellem Neomarxismus und Autonomen Zentren zuhause ist.

Die fünf Minister des Friedens transportieren auf „LiebeHassFriedenKrieg“ so antifaschistische Inhalte mit positiver Einstellung mitten in den Mainstream - denn egal ob Punk oder Popper, den Antifaschisten trifft dieses Album mitten ins Herz. Liebevoll, wütend, friedlich, kampfbereit und reflektiert gleichermaßen ist der Anspruch der Band nicht weniger, als eine Welt ohne Nationalstaaten und damit endlich ein menschliches, solidarisches Miteinander für alle zu erreichen. Bis dahin ist es jedoch noch ein langer Weg, den Minipax aber entschlossener denn je sind, zu beschreiten: „Das deutsche Wintermärchen begann mit dem Alptraum des Sommermärchens 2006 - Und wir erzählen euch die Geschichte dazu.“


Das Ministerium sind:

Niki (Gesang)
Bergmensch (Bass / Gesang)
Thommy (Gitarre)
Petzi (Schlagzeug)
Jürgen (Gitarre / Gesang)


Veröffentlichung der Debüt EP "1984" am 26.02.2016 via Subzine-Records (Vinyl) sowie Uncle M Music (Digital).
Veröffentlichung des Debüt Album "LiebeHassFriedenKrieg" am 11.05.2018
via Subzine-Records (Vinyl), Uncle M Music (Digital)
sowie 30 Kilo Fieber Records (CD).


„(...)Ihre Synthese aus Melodie und lupenreinem Punkrock entzündet auf „1984“ vom ersten Akkord an ebenso mein Herz wie auch meine Faust.“


„Emotionaler, intelligenter Punkrock mit sehr guten Texten, die jedermann zum Nachdenken anregen sollten.“


„Freunde guter, deutschsprachiger Punkbands, die Terrorgruppe und Co. langsam mal um eine großartige Band ergänzen möchten, sollten hier definitiv zugreifen.“


"Wie die perfekten Schwiegersöhne sehen die Herren von Minipax vielleicht nicht aus. Im Herzen könnten sie aber kaum bessere Menschen sein."


"jedoch weiß die Band dies mit gelungenem Punkrock zu unterfüttern, der großes Zukunftspotential verspricht."

"Der Mix aus schwungvollen mitreißenden Melodien, nonkonformen Verhalten und kompetenter Spielpraxis mit kritischer und selbstkritischer Reflexion ist in dieser Form eine beeindruckende Vorstellung."


"Auch wenn MINIPAX erst seit 2014 am Start sind - mit ihrer ersten EP "1984" sind sie schon jetzt kaum wegzudenken aus dem PolitPunkRock."


"es ist Zeit zu Handeln. Jetzt! Minipax liefern dazu den passenden Soundtrack."


"Each song is absolutely passionate and filled with energy. With a fast rhythm, Minipax is pushing you through the album."

_____________________________________________


 Melodischer Deutschpunk mit Herz & Verstand  

_____________________________


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü